Ausgehende Firewall

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ausgehende Firewall

      Einen schönen guten Morgen wünsche ich :)

      Hab ein Problem mit der ausgehenden Firewall. Es geht darum das diese alle Verbindungen nach Außen zulässt. Ich hab keine Ahung was ich falsch machen könnte. Ich find auch keine passende Lösung. Die Interzone FW funktioniert ohne Makel ebenso die FW für den Systemzugriff. Aus dem Grund ist mir unerklärlich warum die FW für den ausgehenden Netzwerkverkehr nicht greift.

      Ich wäre über jede Hilfe dankbar :)

      Gruß BossBort
    • Re: Ausgehende Firewall

      Also im Prinzip bin ich am Testen :)
      Also ums mal zu klären. Es handelt sich hierbei um mein Abschlussprojekt.
      Dieses soll aber auch in einer Realen umgebung eingesetzt werden.

      Ja im moment will ich einfach den komplett ausgehenden Datenverkehr aus einem Netz sperren.
      Hab die Regel so Definiert :

    • Re: Ausgehende Firewall

      Hallo,

      das sollte eigentlich ja schon reichen was du drin hast.
      Versuch es doch mal nur mit einem PC fürs erste ich hab das auch mal benötigt und das ganze per MAC gesperrt.

      Existieren noch andere Regeln?
      Protokoll dafür an wenn ja schau dir mal die Firewall Protokolle an was dort drin steht

      gruß
      Bilder
      • out_prot_on.jpg

        10,29 kB, 369×142, 206 mal angesehen
      Mein Computer kann alles, wegen seiner 32 Bit!
      Wenn ich 32 Bit intus habe, kann ich auch alles!
    • Re: Ausgehende Firewall

      Nein bisher existieren keine weiteren Regeln. Für die anderen Firewalls, sind die regeln natürlich genauer definiert... laut anforderungen des Projektauftraggebers und meiner Beratung.
      Mir gehts bei der ausgehenden ja auch erstmal darum, dass diese überhaupt funktioniert ;)
      Werd es jetzt mal mit der MAC-Adresse probieren.

      Gruß BossBort
    • Re: Ausgehende Firewall

      So habs jetzt mit der MAC probiert. Geht auch nicht.
      Was die Logs angeht. Hab ein Häckchen gemacht, dass alle ausgehenden akzeptieren Datenpakete geloggt werden sollen. Gesperrt ist wie gesagt alles. Es sollte also kein Log aufgrund von akzeptierten Paketen erfolgen. Ins Internet komme ich trotzdem aber geloggt wird in der Hinsicht nichts. Kann auch nicht da ja verboten ;)^^
      Die einzigen Logs die erfolgen sind BC und NetBios auf Port 138 und 137.
      Des Weiteren müsste ja wenigstens Port 80 fürs HTTP Protokoll geloggt werden.
      Ich bin wahrscheinlich der Einzige bei dem es nicht funktioniert hab ich das Gefühl :(

      Gruß BossBort
    • Re: Ausgehende Firewall

      Ja also so änlich sieht es bei mur auch aus. Geloggt wird alles mit hohem Detailierungsgrad. Der einzige Unterschied zu mir ist, dass ich keinen Logging Server verwende.

      Kann es eigentlich damit zusammenhängen das Endian auf einer VM läuft? Der Gedanke schießt mir grad durch den Kopf.

      Gruß BossBort
    • Re: Ausgehende Firewall

      VM hm ja das wär noch möglich,
      Hast für Seite in der EFW eine eigene Karte in der VM?

      Wenn möglich sowas immer in einer "nicht" VM Testen, so lustige sachen hat ich auch schon,
      von VM runter und auf einen 0815 PC installiert und schon lief das ganze.
      Mein Computer kann alles, wegen seiner 32 Bit!
      Wenn ich 32 Bit intus habe, kann ich auch alles!
    • Re: Ausgehende Firewall

      Ja habe ne eigene Karte in der VM. Hab ein richtiges virtuelles Netz aufgestellt. Meine Physikalische Schnittstelle wird durch die VM auf die Endian gebridget.

      Aber zum testen soll das mit der VM ja ausreichen. Würde es ja auch gern auf dem Endgültigen System einrichtien aber leider ist die bestellte Hardware noch nicht angekommen. Wenn ich die bekommen sollte werd ich auf jedenfall berichten ob es dann Funktioniert.

      Wär ganz gut zu wissen ob das Problem mit der ausgehenden Firewall auch bei anderen VMWare Nutzern akut ist.

      Gruß BossBort