Transferrate bricht nach einiger Zeit stark ein

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Transferrate bricht nach einiger Zeit stark ein

      Hallo,

      ich bin gerade dabei die Endian Firewall auf einem kleinen Rechner zu testen.
      Die Specs lauten:
      AMD e-350 CPU (2x1,6 GHz)
      E35m1-M Mainboard
      4 GB RAM
      2 GBit Netzwerkkarten.
      120 GB SATA HDD
      (nix besonderes, lag noch bei mir rum und für einen Test sollte es mehr als ausreichen)
      EF: 2.5.1 Community Version

      Mein Problem ist, dass nach ca 1 -2 h die Transferraten stark einbrechen.
      Getestet wurde z.B. von Green --> Red eine Datei zu kopieren (Beide Rechner im lokalen Netzwerk, also Internetprobleme scheiden aus).
      Während nach einem Neustart der Firewall die Transferrate bei ~10MB/s liegt (CAT 5 Kabel), bricht die Übertragungsrate nach 1-2 h auf ~100kb/s ein.
      Auch Aufrufe von Webseiten, anderer Traffic ist nach dieser Zeit auf diese Geschwindigkeit eingebrochen.
      Bis zu einem Neustart tut sich da leider auch nicht mehr viel.


      Snort/ids etc sollte deaktiviert sein, der einzige Service ausser der Firewall der läuft ist ein DHCP Server. Die Auslastung der CPU und des RAMS wird mir mit ~5 % angezeigt.

      Hat jmd eine Idee woran das liegen könnte? Eine Google Suche und durchblättern im Forum brachte leider keine Zündende Idee.

      Schönen Gruß Takino
    • Re: Transferrate bricht nach einiger Zeit stark ein

      Hallo,

      die Tests laufen ohne Proxy, die Endian ist momentan eine reine Firewall.

      Die Temperaturen liegen so ~45-50 °C, also sollten die noch nicht gedrosselt werden.
      Das irritierende ist, dass das gerade über Nacht geschieht, wenn die Firewall eigentlich im idle läuft und keine Last für die CPU erzeugen sollte.

      Ich installier am besten mal alles neu, evtl hat sich da ein Bug eingeschlichen -
      Wenn ich Zeit habe teste ich die Performance der Hardware mal mit ner aktuellen Checkpoint. Dann kann ich Überhitzung, Netzwerkkarten etc wenigstens ausschliessen.
    • Re: Transferrate bricht nach einiger Zeit stark ein

      Als reine Firewall reicht die Hardware mehr als dicke aus . . . die CPU sollte da auch bei vollen Durchsatz kaum was zutun haben.
      Ich tippe da schon mehr auf die Netzwerkkarten oder den Schwitch . .

      Gruß Sabine
      EFW Version im Einsatz:
      2 x Endian UTM Enterprise Software Appliance 3.0.5
      1 x Endian Community 3.2.4
      2 x 2.5.1
      8 x 2.2 Final