[ROUTING] Zugriff auf Kabelmodem-Web-Frontend

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [ROUTING] Zugriff auf Kabelmodem-Web-Frontend

      Hallo zusammen,

      als Uplink verwende ich ein Kabelmodem, dass direkt eine im Internet geroutete Adresse an die EFW vergibt. Die Konfiguration des Kabelmodems muss allerdings über eine private IP-Adresse vorgenommen werden. Wenn ich per SSH auf der EFW eingeloggt bin, erreiche ich auch die private IP-Adresse des Kabelmodems, allerdings ist es mir mithilfe einer Routing-Einstellung (Netzwerk => Routing) nicht gelungen, es aus der GRÜNEN-Zone heraus zu erreichen.

      Habt ihr noch eine Idee?

      Quellcode

      1. Beispielkonfiguration:
      2. Interface eth0 => Externe IP-Adresse Kabelmodem: 176.198.112.45 (an EFW-Interface sichtbar)
      3. Interne IP-Adresse Kabelmodem: 192.168.1.1
      4. Interface br0 = > GRÜNE-Zone: 10.0.1.0/24


      Viele Grüße

      hesi
    • Re: [ROUTING] Zugriff auf Kabelmodem-Web-Frontend

      Hallo,

      Kabelanbieter ?

      Also als ich mein Kabelmodem an der EFW hatte, bekam die EFW per DHCP eine IP vom Kabelmodem. ( Kabelmodem aus, umstecken, Kabelmodem einschalten )
      gelegentlich muss man auch MAC Addresse des Modems in die EFW Eintragen.

      War bei mir nicht nötig, per IP 192.168.1.100 komm ich direkt aufs Kabelmodem.

      gruß

      freaky-media
      Kein Support per PN dafür ist das Forum da.
      Preisanfragen via PN möglich oder über freaky-media
    • Re: [ROUTING] Zugriff auf Kabelmodem-Web-Frontend

      Hi,

      danke für die Antwort. Es ist Unitymedia in Nordrhein-Westfalen, also auch die Kabelmodem IP-Adresse 192.168.100.1.

      Die EFW bekommt auch per DHCP die IP-Adresse für den Uplink, nur das Kabelmodem (Cisco EPC3208) erreiche ich nicht aus dem internen Netz. Zwischen Uplink (ROT) und internem Netz (GRÜN) kommt NAT zum Einsatz.

      Die MAC-Adresse des Uplink-Interfaces muss ich in Kombination mit einem Neustart des Kabelmodems nur ändern, wenn ich eine neue IP-Adresse von Unitymedia bekommen möchte. An welcher Stelle meinst du, dass man die MAC-Adresse des Kabelmodems eintragen muss?

      VG
      hesi
    • Re: [ROUTING] Zugriff auf Kabelmodem-Web-Frontend

      hier.
      aber wie gesagt nicht immer muss man das machen.
      Bei manchen Anbietern/Routern steht das sogar drin das man das machen muss.
      Div. Router bieten das auch an, Netgear.

      Muss dazu sagen,
      hatte letztens Testweise versuchs Endian am Modem.
      Konnte direkt auf die IP des Modems zugreifen.
      Muss keine Extra Routen eingeben.
      Bilder
      • efw_mac_red.png

        50,25 kB, 950×731, 384 mal angesehen

      freaky-media
      Kein Support per PN dafür ist das Forum da.
      Preisanfragen via PN möglich oder über freaky-media