SMTP Statistiken (Mailgraph) seltsame Werte?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • SMTP Statistiken (Mailgraph) seltsame Werte?

      Hi,

      ich habe nun die EFC 2.2 im Einsatz und bin auch sehr zufrieden :) , jedoch habe ich bei den SMTP Proxy Statistiken meine Zweifel ob die Stimmen. Ich habe mal die zwei Graphen angehangen und habe dazu zwei Fragen, vielleicht könnt Ihr mir die Beantworten :D .

      1) bei Sent/Receveived sind die Werte gleich hoch, liegt das eventuell daran das EFC als Gateway dient?

      2) beim zweiten Graphen verstehe ich den Werte Rejected nicht? Wieso ist der so hoch bzw. was bedeutet dieser Wert?

      3) Wenn der Wert bei 1) die eingegangen Emails sind knapp 16.000 so ist der Wert zu den gefundenen Spams 1.900 ziemlich schlecht oder?

      Vielleicht könnt Ihr mir bei dem Statistiken "Chaos" weiterhelfen :D ?

      thx & cu
      UserNeo
      Bilder
      • mailgraph_spam.png

        69,18 kB, 637×220, 69 mal angesehen
      • mailgraph_sent_received.png

        73,45 kB, 637×256, 69 mal angesehen
    • Re: SMTP Statistiken (Mailgraph) seltsame Werte?

      Hallo,

      zum ersten Graphen:

      rejected bedeutet das die Annahme der Mail verweigert wurde.
      Alle anderen Werten beziehen sich auf Mails, die zwar empfangen wurden dann aber beim Virusscan bzw. bei der finalen SPAM Klassifizierung anhand der Scoring-Vorgaben in die Quarantäne geschickt oder nur als SPAM markiert wurden.

      Gruß

      Jürgen
    • Re: SMTP Statistiken (Mailgraph) seltsame Werte?

      Yep, ist schon hoch.
      Bei mir privat (3 Mailaccounts auf dem Server) liegt der Schnitt pro Tag bei rejected = 300.
      Ist noch nicht lange her da waren es im Schnitt 700!
      In der Firma sind es momentan im Schnitt 2700. Auch hier war es bis Jannuar noch 5 mal so viel.
      Hängt wohl irgendwie mit der Anzahl der Mailaccounts und der Bekanntheit der gehosteten Domains zusammen.

      Was rejected wird ist von den Einstellungen abhängig. Schau mal unter Proxys/SMTP/Spam. Dort ist wohl wie bei mir unter Aktion bei Spam <verwerfen> eingestellt.

      Sei froh das der ganze Mist rejected wird. Sonst müssten diese 132000 Mails alle auf der Firewall verarbeitet werden. So bleibt auch die Leitung schön sauber :)

      Im SMTP Log kannst Du sehen welche Dinge rejected werden. Setzt einfach mal einen Filter auf reject:

      Gruß
      Jürgen