Zwei Standorte per GW2GW verbinden

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zwei Standorte per GW2GW verbinden

    Hallo,

    ich würde gerne 2 Standorte mit der Endian Firewall Appliance release 2.5-2 verbinden.

    Standort 1 Netz: 192.168.11.0/24
    Standort 2 Netz: 192.168.21.0/24

    Im Standort 2 wurde der OpenVPN Server wie folgt konfiguriert.
    Gebridged zu Grün (192.168.21.0/24), Start der IP 21.129-190.

    Bei dem OpenVPN Benutzer ist folgendes eingestellt.
    Netzwerke hinter dem Client: 192.168.11.0/24
    Pushe nur diese Netzwerke: 192.168.21.0/24

    Bei der GW2GW Verbindung von Standort 1 sind folgende Einstellungen Konfiguriert.
    Gerätetyp: TAP
    Gebridged zu Grün (192.168.11.0/24)

    Die Verbindung kann wird auch erfolgreich aufgebaut. Allerdings kann ich von einem Server in Standort 1 (192.168.11.11) nicht auf einen Server von Standort 2 (192.168.21.11) zugreifen. Ping geht nicht durch, RPD auch nicht.

    Wenn ich ein tracert mache sehe ich dass ich schon über die richtige Firewall geroutet werde. Die VPN Firewall ist auf beiden Seiten deaktiviert.

    Hat jemand eine Idee wo hier der Fehler liegt? Was funktioniert ist, wenn ich dem 11.11er Server auch eine 21.er IP Adresse gebe. Allerdings sollen die Standorte von den IP Kreisen komplett getrennt sein.
  • Re: Zwei Standorte per GW2GW verbinden

    VPN Firewall muss aktiviert sein, da ansonsten der Traffice geblockt wird.


    Das stimmt nicht !!
    Wenn die VPN Firewall deaktiviert ist wird eben genau nichts geblockt.

    Du schreibst: Gerätetyp: TAP
    Ist das auf der Serverseite auch so?

    Normalerweise funktioniert alles mit Defaulteinstellungen einwandfrei. Hab mehrere solche Konfigs mit Defaulteinstellungen die perfekt laufen.

    Ich habe die deutsche Übersetzung der Endian Firewall verbrochen ;)
  • Re: Zwei Standorte per GW2GW verbinden

    Ok, aktuelle Konfiguration.

    S1 verbindet sich zu S2.

    S2 VPN Server:
    gebridged: ja, zu GRÜN
    IP 192.168.21.129-190
    Diese Netzwerke pushen: 192.168.21.0/24
    Benutzereinstellungen
    Netzwerke hinter dem Client: 192.168.11.0/24

    S1 GW2GW Einstellungen
    Gerätetyp: TAP
    Verbindungstyp: geroutet
    NAT: nein

    Ich komme jetzt vom Server in S2 auf den Server in S1, jedoch nicht anders herum. Muss ich die GW2GW Verbindung bei beiden Standorten einrichten oder reicht da nicht eine?
  • Re: Zwei Standorte per GW2GW verbinden

    Wenn du NAT aktivierst machst du folgendes:

    Enable this if you want to hide your network behind the VPN IP address, whenever clients connect out through the tunnel. Incoming connections through the VPN tunnel then will not be able to pass to your local networks.

    Also: ausschalten !

    Ich habe die deutsche Übersetzung der Endian Firewall verbrochen ;)