installation von USB-CD-ROM

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • installation von USB-CD-ROM

      Die Endian Firewall haben ich schon einige mal installiert aber noch nie über USB-Stick bzw. über USB-CD-ROM wie im aktuellen Fall. Das Booten von der CD funktioniert einwandfrei. Allerdings wenn er versucht die Hardware des Rechners zu überprüfen hängt er sich beim USB-Modul auf.

      Bei Initialisieren des USB controllers bleibt die Installation stehen
      weil das Device busy ist.

      An diesem Gerät habe ich nur die Möglichkeit USB Geräte anzuschließen. Also USB-CD-ROM und USB-TASTATUR.

      Hat jemand vielleicht einen Tip wie ich das Problem lösen kann. Ich habe eine ältere IP-Cop Version zum test mal installiert. Diese Installation läuft problemlos durch. Aber ich will die Endian drauf haben.

      Hat jemand eine Idee was ich da machen kann oder muss.

      Danke
    • Re: installation von USB-CD-ROM

      Moin,
      das gleiche hatte ich auch mal, die einzige Möglichkeit war den Rechner aufzuschrauben und ein IDE- Laufwerk dran zu hängen.
      Hatte erst ein SATA- DVD- Laufwerk dran und das ging auch nicht.
      Also wen du den Rechner nicht aufmachen kannst, sehe ich schwarz.

      Gruß Sabine
      EFW Version im Einsatz:
      2 x Endian UTM Enterprise Software Appliance 3.0.5
      1 x Endian Community 3.2.4
      2 x 2.5.1
      8 x 2.2 Final
    • Re: installation von USB-CD-ROM

      "kro_biker" schrieb:

      Die Endian Firewall haben ich schon einige mal installiert aber noch nie über USB-Stick bzw. über USB-CD-ROM wie im aktuellen Fall. Das Booten von der CD funktioniert einwandfrei. Allerdings wenn er versucht die Hardware des Rechners zu überprüfen hängt er sich beim USB-Modul auf.

      Bei Initialisieren des USB controllers bleibt die Installation stehen
      weil das Device busy ist.

      An diesem Gerät habe ich nur die Möglichkeit USB Geräte anzuschließen. Also USB-CD-ROM und USB-TASTATUR.

      Hat jemand vielleicht einen Tip wie ich das Problem lösen kann. Ich habe eine ältere IP-Cop Version zum test mal installiert. Diese Installation läuft problemlos durch. Aber ich will die Endian drauf haben.

      Hat jemand eine Idee was ich da machen kann oder muss.

      Danke


      Was hast du denn für ein System da?
      Albert Einstein:
      Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.
    • Re: installation von USB-CD-ROM

      Also ,
      Sabine hatte schon den richtigen Richer mit der SATA-Platte. Das war auch meine Vermutung, dass da etwas mit den Treibern nicht Sauber gelaufen ist.
      Meine Lösung war dann. Die SATA-Platte raus Compact-Flash-Karte mit 8 Gb rein.

      Das System ist ein mini-PC bzw ein Thinclient mit drei netzwerkkarten, lüfterlos und mit 1GB-Ram. Habe ich mir extra besorgt, weil ich div. Sachen testen wollte.
      Boardgröße ca. 3,5 Zoll
      Die Netzwerkkarten werden ohne Probleme erkannt.
      Wen es interessiert: lex.com.tw/product/UN2601-00A.htm
      Manko: Das Teil wird am Boden recht warm. Will nun wie gesagt Erfahrungen damit sammeln. Interessant ist hier der Betrieb von der CF-Karte.

      grüße
      kristijan