Umzug auf neue Hardware mit der 2.3

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Umzug auf neue Hardware mit der 2.3

    Moin,
    wollte gestern mal mit der 2.3 auf andere Hardware umziehen, also neuen Rechner installiert, Sicherung zurück gespielt,
    efw fährt hoch und das war’s dann, kein Zugriff mehr.
    Hat schon mal jemand versucht mit der 2.3 umzuziehen ? Und hatte das gleiche Problem ?
    Mit der 2.2 ging das immer !

    Gruß Sabine
    EFW Version im Einsatz:

    2 x Endian UTM Enterprise Software Appliance 3.0.5
    1 x Endian Community 3.0.5
    2 x 2.5.1
    8 x 2.2 Final
    1 x 2.3 Für mobilen Einsatz
  • Re: Umzug auf neue Hardware mit der 2.3

    Hallo Sabine,

    hatte ähnlichen Fall bei einer 2.2.
    Bei Endian direkt wurde mir geraten beim UMZUG auf neue Hardware immer eine komplette neu Installation zu machen und
    keine Datensicherung zurückzuspielen.

    Eventuell kann es sein und da bin ich mir eigentlich recht sicher, das du die Netzwerkkarten neu zu Ordnen musst.
    Das kannst du ja direkt an der Console machen.

    gruß Frank

    freaky-media
    Kein Support per PN dafür ist das Forum da.
    Preisanfragen via PN möglich oder über freaky-media
  • Re: Umzug auf neue Hardware mit der 2.3

    Moin,
    das ich die Netzwerkkaten neu zu ordnen muss ist mir schon klar, ich kam aber nicht mehr auf die efw drauf !
    Kein Ping mehr möglich auf keine der Karten, also die 2.3 war nicht mehr erreichbar.
    Mit der 2.2 bin ich schon X- mal umgezogen, nie Probleme gehabt.
    Irgend wie ist die 2.3 verhext.

    Gruß Sabine
    EFW Version im Einsatz:

    2 x Endian UTM Enterprise Software Appliance 3.0.5
    1 x Endian Community 3.0.5
    2 x 2.5.1
    8 x 2.2 Final
    1 x 2.3 Für mobilen Einsatz
  • Re: Umzug auf neue Hardware mit der 2.3

    die 2.3 ist so eine "Version" für sich :)
    mir wurde letztens das Update angeboten von 2.2 auf 2.3 :)
    das lehnte ich dann doch ab und meinte die 2.2 funktioniert super keine Probleme :) also bleib ich dort.

    auf die Console kommst du noch drauf oder?
    sind die Netzwerkkarten aktiv?
    passen die IP Adressen?
    alterntiv IP Adresse von Manuell eingeben und konfigurieren

    gruß

    freaky-media
    Kein Support per PN dafür ist das Forum da.
    Preisanfragen via PN möglich oder über freaky-media
  • Re: Umzug auf neue Hardware mit der 2.3

    Ja, Konsolenzugriff war noch möglich, die richtige IP wurde auch angezeigt. Nach der Zurückstellung konnte ich auch wieder über die Gui auf die efw
    zugreifen, also eine ältere Sicherung eingespielt und zack das gleiche wieder, kein Zugriff.
    Ich habe hier die 2.3 als kleine Lösung eingesetzt, wenn ich mir vorstelle die 2.3 würde als Primär- Gateway laufen und ich müsste die Hardware
    ersetzen und dann alles neu machen, mein lieber mann . . .


    Gruß Sabine
    EFW Version im Einsatz:

    2 x Endian UTM Enterprise Software Appliance 3.0.5
    1 x Endian Community 3.0.5
    2 x 2.5.1
    8 x 2.2 Final
    1 x 2.3 Für mobilen Einsatz
  • Re: Umzug auf neue Hardware mit der 2.3

    Habe mal wieder einen Umzug hinter mich gebracht, mit der 2.2, kein Probleme ! !
    Das muss also an der 2.3 liegen !

    ... hatten die Netzwerkkarten denn einen Connect (Status des Port am Switch/Hub/Router)?
    Ich verstehe die Frage nicht !

    Gruß Sabine
    EFW Version im Einsatz:

    2 x Endian UTM Enterprise Software Appliance 3.0.5
    1 x Endian Community 3.0.5
    2 x 2.5.1
    8 x 2.2 Final
    1 x 2.3 Für mobilen Einsatz
  • Re: Umzug auf neue Hardware mit der 2.3

    Da muss mal erstmal drauf kommen, ob das Licht leuchtet, wenn sich die Kiste vorher anpingen lässt
    und nach dem zurückspielen der Sicherung nicht mehr erreichen läst (und das auf keiner Karte).

    Gruß Sabine
    EFW Version im Einsatz:

    2 x Endian UTM Enterprise Software Appliance 3.0.5
    1 x Endian Community 3.0.5
    2 x 2.5.1
    8 x 2.2 Final
    1 x 2.3 Für mobilen Einsatz
  • Re: Umzug auf neue Hardware mit der 2.3

    "ffischer" schrieb:

    Hallo,
    glaube er wollte wissen ob das "Lämpchen" am Switch geleuchtet hat wenn das Kabel drin ist :)
    gruß Frank


    Exakt :!: Oder eben der Linkstatus des Switchport auf der AdminConsole für den Switch (sofern der über eben solch eine verfügt).

    Die meisten Netzwerkkarten haben schon nach dem Initialisieren aber vor dem Betriebsystemboot einen aktiven Link/Connect. Wenn dieser Linkstatus nach dem Starten des Betriebssystemtreibers der Netzkarte auf inaktiv geht (Lämpchen aus) dann ist irgendwo im Betriebssystem oder Treiber etwas im Argen und das pingen kann man sich sparen ;) .

    ... oder so ähnlich.
  • Re: Umzug auf neue Hardware mit der 2.3

    Hallo,
    also an meinem Layer2 24Port Netgear steh auf der Console sowohl Web als auch Telnet.
    z.B. wenn ich die PS3 einschalte am entsprechenden Port ==> "learning" .
    Und bei der PS3 muss ich auch immer erst das Netzwerk konfigurieren auf Automatisch alles durchklicken, den Verbindungstest ausführen und gleich abbrechen und dann 3min warten ... erst dann bekomme ich eine IP Adresse zugewiesen :)

    PS3 und VLANs klappt nicht so wirklich :)

    gruß

    freaky-media
    Kein Support per PN dafür ist das Forum da.
    Preisanfragen via PN möglich oder über freaky-media
  • Re: Umzug auf neue Hardware mit der 2.3

    Moin,
    Also, eigentlich wollte ich nu mal Wissen ob schon mal jemand mit 2.3 erfolgreich umgezogen ist. Oder ob es die gleichen Schwierigkeiten gab wie bei mir.

    Die 2.3 ist ja nach dem zurückspielen der Sicherung einwandfrei hoch gefahren und hat auch die korrekte IP angezeigt,
    auf die Lämpchen habe ich nicht geachtet da die Netzwerkkarten ja vorher Funktioniert haben.

    Gruß Sabine
    EFW Version im Einsatz:

    2 x Endian UTM Enterprise Software Appliance 3.0.5
    1 x Endian Community 3.0.5
    2 x 2.5.1
    8 x 2.2 Final
    1 x 2.3 Für mobilen Einsatz
  • Re: Umzug auf neue Hardware mit der 2.3

    "Sabine" schrieb:

    Moin,
    Also, eigentlich wollte ich nu mal Wissen ob schon mal jemand mit 2.3 erfolgreich umgezogen ist. Oder ob es die gleichen Schwierigkeiten gab wie bei mir.

    Die 2.3 ist ja nach dem zurückspielen der Sicherung einwandfrei hoch gefahren und hat auch die korrekte IP angezeigt,
    auf die Lämpchen habe ich nicht geachtet da die Netzwerkkarten ja vorher Funktioniert haben.

    Gruß Sabine


    Umzug von 2.3 von P3 800 MHz System mit 2x 3COM Karten auf Asrock 330 Atom Board fehlgeschlagen, da Onboard Netzwerk Hardware grundsätzl. nicht funkt. (RTL8111DL, siehe anderer Fred), als Alternative teste ich andere Firewall und betreibe als Standard die efw 2.3 auf einem Asrock Board mit Sempron 140, RTL8201 Onboard und 3COM Karte -> hier konnte das Konfig.-Backup einfach zurückgespielt werden.
  • Re: Umzug auf neue Hardware mit der 2.3

    Ok,
    wenn die Netzwerkkarte des neuen Rechners nicht unterstützt wird hat man natürlich auch mit der 2.2 ein Problem.
    Ich hätte vielleicht dazu schreiben sollen das ich hier nur ältere 3Com Karten verwende, das heißt neuer Rechner mit gleichen Netzwerkkarten.
    Bin letzte Woche zum testen mit der 2.2 von AMD 5050E auf Pentium 8400 umgezogen, ohne Probleme.


    Gruß Sabine
    EFW Version im Einsatz:

    2 x Endian UTM Enterprise Software Appliance 3.0.5
    1 x Endian Community 3.0.5
    2 x 2.5.1
    8 x 2.2 Final
    1 x 2.3 Für mobilen Einsatz