v2.2 rc3 via pxe installieren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • v2.2 rc3 via pxe installieren

      Hallo,

      zunächst allen einen guten Rutsch ins nächste Jahr, auf dass es weniger Probleme mit den Rechnern gibt ;)

      Seit ein paar Tagen versuche ich, die v2.2rc3 via PXE zu installieren. Das “System” PXE ist mir eigentlich nicht unbekannt, darüber installiere ich schon seit einiger Zeit immer wieder open SuSE . Doch wirklich kennen tue ich es wohl nicht.

      Meine Fehlermeldung lautet:

      Quellcode

      1. VFS: Mount root (ext2 filesystem).
      2. VFS: Cannot open root device “<NULL>” or unkown-block(8,1)
      3. Please append a correct “root=” boot option; here are the available partitions:
      4. Kernal panic - not syncing: VFS: Unable to mount root fs on unkown-block(8,1)

      Mein Problem ist nun, wie spreche ich diese Partition korrekt an?
      Was ist das eigentlich für eine Partition?

      Unter "/tftpboot/pxelinux.cfg" hat die conf-Datei folgenden Eintrag:

      Quellcode

      1. default endian-2.2-rc3
      2. label endian-2.2-rc3
      3. kernel /endian-2.2-rc3/vmlinuz
      4. append initrd=/endian-2.2-rc3/initrd install=nfs://192.168.143.1/data/pxe/endian-2.2-rc3/

      Etwas spartanisch, aber alles andere ist zunächst gelöscht. M it dem Eintrag “root=/dev/ram” läuft das System zwar weiter, bis zu einem blauen Bildschirm, aber das war es dann auch.

      Weis einer Rat?
      Herzlichen Dank.

      Schönen Gruß
      Manuel