VPN: IPSec Host-to-Net (Roadwarrior)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • VPN: IPSec Host-to-Net (Roadwarrior)

    Hallo zusammen,
    ich habe efw installiert und brauche VPN IPSec. Leider client Verbindung zum EFW kommt nicht zu Stande.
    Was ich getan:
    IPSec nach Anleitung ipcop.gutzeit.ch/pdf/vpn_blue_cert.pdf installiert. Aber nicht für blue sonder für RED
    Erstellt Root/Host Zertifikate erstellt danach PC zu Netz Zertifikat erstellt.
    EFW und Netz funktioniert und aus LAN kann ich ins Insternet gehen. Alles auf EFW sieht sauber aus.

    Mein LAN:
    RED feste IP-Adresse (wird auf ADSL umgestellt, dauert aber)
    LAN hat Windows DHCP Server, paar PCs.

    Was ist mit dem Firewall Regel?
    Wahrscheinlich habe ich falsch gemacht. Es wurde so eingestellt:

    Quellcode

    1. Internet Zone Datenverkehr.
    2. Quelle:Alle Ziel:Grün Dinst: UDP:500, UDP:4500 ->


    Das sollte man nur für efw nicht für GRÜN-Netz machen oder?

    Alls Client habe ich vpn.ebootis.de/package.zip und TauVPN getestet (für XP und Vista, soll aber poduktiv Vista sein)

    Wie kann ich Protokollierung für VPN einschalten?
    Es wird nur System protokolliert andere Dienste wie FW aber nicht.

    Gibt vielleicht eine gute EFW-Howto für VPN IPSec und andere Dienste???

    Danke Euch im Voraus.
    Grüße
    Spear