Nachts automatische Neueinwahl

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nachts automatische Neueinwahl

      Hallo zusammen,

      möchte, dass sich meine Endian automatisch nachts um 3 Uhr neu einwählt.
      In der Letzten Version (vor 2.2rc3) hab ich das mit einem cron-Job und Script mit

      Shell-Script

      1. #!/bin/sh
      2. # Neue Interneteinwahl WAN nach 15 Sekunden Pause
      3. # inkl. DYNDNS Update zweimalig
      4. /etc/rc.d/uplinks stop
      5. sleep 15
      6. /etc/rc.d/uplinks start
      7. sleep 60
      8. /usr/local/bin/setddns.pl
      9. sleep 30
      10. /usr/local/bin/setddns.pl

      ermöglicht. Geht aber nimmer :-(. Datei "uplinks" ist vorhaden, reagiert aber nicht mehr auf "stop". Wie geht das jetzt? :???:

      Danke schonmal. Gruß Wolfgang
    • Re: Nachts automatische Neueinwahl

      Hallo,

      das Script sieht praktisch aus.
      Das kannst du ja wen du möchtest bei den Entwiklungen und Modifikationen packen.

      Zu deinem Problem, kann es sein das das ggf der uplinksdaemon ist ?

      Quellcode

      1. /etc/init.d/uplinksdaemon
      der hat start stop usw aber auch kompletten stop vom daemon "condstop"

      Edit: aber ich glaube hier findest du auch was glaube das passt eher.

      Quellcode

      1. /usr/lib/uplinks/uplinks
      da die Datei die du hast in deinem Script auf die Datei verweist.

      es kann dann angegeben werden welcher Uplink beendet werden soll unter Netzwerk ==> Schnittstellen ==> steht die "ID" des uplinks (( meistens "main" ))

      Quellcode

      1. ./uplinks stop main


      du kannst es ja mal versuchen und das Script anstatt um 3 zu starten direkt ausführen und hier dann Berichten was sich ergeben hat.
      gruß Frank

      freaky-media
      Kein Support per PN dafür ist das Forum da.
      Preisanfragen via PN möglich oder über freaky-media
    • Re: Nachts automatische Neueinwahl

      Hallo,

      das mit dem

      Quellcode

      1. /usr/lib/uplinks/uplinks
      brauchte auch nichts?
      Denn in der rc3 verweist die

      Quellcode

      1. /etc/rc.d/uplinks
      nur dort hin.

      ich muss nacher mal schauen ob ich das irgend wie testen kann.
      Zu hause hab ich nur eine rc2 in Betrieb.

      Frank

      freaky-media
      Kein Support per PN dafür ist das Forum da.
      Preisanfragen via PN möglich oder über freaky-media
    • Gelöst! Re: Nachts automatische Neueinwahl

      @Frank

      Hallo Frank! Hab dein Eintrag "./uplinks stop main" gar nicht gesehen. Es hat damit funktioniert! Sorry! Vielen Dank!!!

      @all
      Mein Script (einwahl.sh) sieht jetzt für die automatische Einwahl so aus:

      Shell-Script

      1. #!/bin/sh
      2. # Neue Interneteinwahl WAN nach 15 Sekunden Pause
      3. # inkl. DYNDNS Update zweimalig
      4. /etc/rc.d/uplinks stop main
      5. sleep 90
      6. /usr/local/bin/setddns.pl
      7. sleep 30
      8. /usr/local/bin/setddns.pl


      Für die Zeitsteuerung Neueinwahl 3.30 Uhr:
      1. /etc/crontab hinzugefügen:

      Quellcode

      1. 30 3 * * * root /skriptverzeichnis/einwahl.sh


      "/etc/rc.d/init.d/fcron restart" neu starten, um
      die neue crontab zu laden.


      Gruß Wolfgang
    • Re: Nachts automatische Neueinwahl

      @Wolfgang

      kein Problem.
      Denke auch gerade drüber nach dieses Script einzusetzen dann hab ich dieses lästige Verbindungsaufbau geraffel irgend wann am Tage auch nicht mehr.

      Wenn Du möchtest kann ich deinen Beitrag noch zu Tips und Tricks hinzufügen, damit man die Erfahrungen und alles gesammelt an einem Punkt hat, oder schreibst es selber dort hinein.
      Was natürlich besser aussehen würde da dann dein Name dort auftaucht :)


      Frank

      freaky-media
      Kein Support per PN dafür ist das Forum da.
      Preisanfragen via PN möglich oder über freaky-media