Problem mit VPN Konfiguration

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Problem mit VPN Konfiguration

    Hallo Forumteilnehmer,

    ich habe seit ca 3 Monaten mein efw am laufen und bin auch sehr zufrieden damit. Nun möchte ich mich an das Thema "VPN" ranwagen und habe auch schon einmal angefangen auf der efw etwas zu konfigurieren. Nun zu meinem Problem:

    Im entsprechenden panel aktiviere ich den VPN Server-Dienst und gebe als IP-Bereiche 10.0.9.1 bis 10.0.9.5 ein. Mein grünes Netz lautet 192.168.6.0/24.

    Nachdem alles gespeichert ist, ich mich von der efw abmelde, wieder anmelde steht im VPN-Konfigurations-Panel als Adressenbereich 192.168.6.1 bis 10 drin. (Also mein Grünes Netz). Ist das nun ein Bug oder sitzt der Fehler von der Tastatur bzw. Bildschirm?

    Würde mich freuen, wenn mir Jemand helfen könnte.
  • Re: Problem mit VPN Konfiguration

    OpenVPN ist sehr flexibel und erlaubt deshalb auch eine Vielzahl an verschiedenen Konfigurationen.
    Der Wizard der Endian erstellt per default eine OpenVPN-Verbindung ueber das tap-Device, welches eine Art Bridge bildet. Dies hat den grossen Vorteil, dass Du eine IP im selben Subnetz zugewiesen bekommst und sich so ein Routing eruebrigt.
    Bei der Verbindung ueber das tun-Device legt man ein "Zwischen-Netz" fest welches dann geroutet wird.