Externer E-Mail Server nicht erreichbar

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Externer E-Mail Server nicht erreichbar

    Hallo,

    habe am Freitag unsere Firewall in Betrieb genommen. Proxy für Web funktioniert auch super!
    Allerdings muss ein Anwender per Outlook Express auf seinen GMX E-Mail Account zugreifen.

    Und genau hier liegt das Problem! Der POP3 ist nicht erreichbar.

    POP und SMTP Proxy sind beide aktiviert.

    Da ich relativ neu bin, was den Proxy betrifft, bin ich mit meinem Latein am Ende!
    Übrigens, der PC ist am grünen Netzwerk und bezieht alles über den DHCP der Firewall.

    Vielen Dank für eure Hilfe!

    Robert
  • Re: Externer E-Mail Server nicht erreichbar

    Hallo,
    wenn nur einer seine E-Mails abholen soll, würde ich dem Rechner eine Feste IP geben und die Firewall- Regeln so anpasst
    das nur der Rechner mit der IP auf POP3 und SMTP raus darf.

    Gruß Sabine
    EFW Version im Einsatz:

    2 x Endian UTM Enterprise Software Appliance 3.0.5
    1 x Endian Community 3.0.5
    2 x 2.5.1
    8 x 2.2 Final
    1 x 2.3 Für mobilen Einsatz
  • Re: Externer E-Mail Server nicht erreichbar

    Hallo,

    vielen Dank für die Antwort!

    Die Firewall-regeln habe ich bereits angepasst. Sofern ich dies an der richtigen Stelle gemacht habe.
    Ich habe die Regeln unter "Firewall => Ausgehender Datenverkehr" geändert. Allerdings testweise für das gesamte grüne Netz.

    Leider ohne Erfolg.

    Muss ich bei Outlook Express noch etwas in der Einstellung ändern?

    Gruß

    Robert
  • Re: Externer E-Mail Server nicht erreichbar

    Das ist soweit richtig, einige E-Mail Provider verwenden andere Ports als die die bei der Endian voreingestellt sind, musst du mal googeln.
    Schau mal unter Protokolle / Firewall nach ob da was aufschlägt, also Pakete verworfen werden,
    ( vorher unter Protokolle / Einstellung „ Abgelehnte Pakete protokollieren: „ einen Haken setzen ).

    Gruß Sabine
    EFW Version im Einsatz:

    2 x Endian UTM Enterprise Software Appliance 3.0.5
    1 x Endian Community 3.0.5
    2 x 2.5.1
    8 x 2.2 Final
    1 x 2.3 Für mobilen Einsatz
  • Re: Externer E-Mail Server nicht erreichbar

    Hallo Sabine,

    zu meiner und, wahrscheinlich auch deiner Überraschung, sind keine Fehler aufgelaufen.
    Ich habe dann mal meine POP und SMTP Server im Mailprogramm gegen die IP-Adressen ausgetauscht.

    Und siehe da, es hat funktioniert.

    Jetzt stellt sich mir aber die Frage warum es mit der Domäne nicht klappt. So wie sich das jetzt darstellt, kann das Mailprogramm den Namen nicht auflösen.
    Port 53 ist aber offen und das Web funktioniert ja auch!
  • Re: Externer E-Mail Server nicht erreichbar

    Leider tut sich mit den Updates nicht viel in letzter Zeit.
    Ich kann jedem nur die 2.2 Final ans Herz legen wenn man auf einige Funktionen der 2.4 die sowieso nicht gehen verzichten kann.

    Gruß Sabine
    EFW Version im Einsatz:

    2 x Endian UTM Enterprise Software Appliance 3.0.5
    1 x Endian Community 3.0.5
    2 x 2.5.1
    8 x 2.2 Final
    1 x 2.3 Für mobilen Einsatz
  • Re: Externer E-Mail Server nicht erreichbar

    Tach,

    ähm kann dein Client, auf dem Outlook Express läuft, die DNS - Namen generell auflösen?
    Gehe mal in die Eingabeaufforderung und versuch mal ein Ping auf die Adressen, oder
    teste es mal mit nslookup. Evtl. ist der falsche DNS bei deinem Client eingetragen.

    Hört sich mehr danach an als ob etwas an deinen DNS Server Einträgen, am Client, nicht stimmt.
    Bzw. wenn ein anderer DNS - Server als deine Endian hinterlegt ist, prüfe bei diesem Server ob die
    Weiterleitung richtig eingetragen ist.

    Gruß
  • Re: Externer E-Mail Server nicht erreichbar

    Hallo MatthiasL,

    Sorry, musste mich in der letzten Zeit mit etwas anderen Problemen beschäftigen.

    Zu deiner Frage: Internet geht komplett auf dem Client. Er kann jede Seite öffnen nur OE macht Probleme.

    Ich habe das ganze mal mit einer VM ausprobiert und es lässt sich reproduzieren. Mit der Version 2.3 besteht das Problem nicht.

    Ich werde jetzt 2.3 installieren.

    Robert