SSH Tunnel zu Root-Server

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • SSH Tunnel zu Root-Server

    Guten Abend,

    ich habe schon einmal hier "VPN allg. Verständnisfrage / Konfiguration" efw-forum.de/www/forum/viewtopic.php?f=7&t=73&start=10#p310 mein Problem geschildert und dachte das könnte die Lösung sein, leider wird an dem Thema nicht weiter gearbeitet.

    Nun ein ander Weg, Ansatz. Ich habe mir einen Root-Server zugelegt, gemietet diese unterstützt ssh und VPN.

    Ich kann nun mit Putty eine SSH Verbindung zum Root-Server aufbauen und dann über den Server in das Internet gehen.

    nach dieser Anleitung: isenbeck.it/?q=node/10

    Die Verbindung und er SOCKS-Proxy ist auch auf der Konsole ohne weiteres möglich.

    ssh -D 9999 username@ip-address-of-ssh-server

    nun funktioniert das sehr gut auf den einzelnen PC mit der entsprechenden Proxy Konfiguration des Browser.

    Seht ihr eine Möglichkeit das direkt auf der Endian zu realisieren, dann den Proxy z.B. als vorgelagerten Proxy einzurichten, oder als zusätzliches "Rot"?

    Das Problem ist wohl der localhost der dann auf der Endian angesprochen wird.
    Ich konnte erfolgreich die Verbindung auf der Konsole einrichten, das eintragen der "localhost:9999" als vorgelagerter Proxy bringt leider nur eine Fehlermeldung im Browser, das eine leere Seite erhalten wurde.

    Oder ist die Konfiguration über ein VPN auf dem Root-Server machbar, mit der Endian als Client, das VPN dann als zusätzliches "Rot"?

    Evt. fällt einem von euch dazu etwas ein.

    Vielen Dank.

    Gruß Schnoerkel
    3 Systeme Endian 3.0 Community, Software-Raid, je 16er Telekom@School, Proxy mit AD-NTLM
    2x RED+Green Konfiguration
    1x RED+Green+Blue (Proxy transparent auf Blue)
  • Re: SSH Tunnel zu Root-Server

    Hallo,
    was kann den den der Root Server für VPN was ist es den für einer
    1und1 oder Strato oder was ganz anderes ?

    Wenn du auf dem Root einen OpenVPN Server in Betrieb nehmen kannst kann man mit ein paar Handgriffen die EFW als Client nehmen.

    Das mit dem vorgelagerten proxy hast du eingetragen in der AdminGUI => Proxy => Vorgelagerter Proxy ?
    gruß Frank

    freaky-media
    Kein Support per PN dafür ist das Forum da.
    Preisanfragen via PN möglich oder über freaky-media
  • Re: SSH Tunnel zu Root-Server

    Hallo Frank,

    Danke für deine Antwort.

    es ist ein Strato vServer mit openVPN Option und Plesk Obrfläche.

    den Proxy "localhost:9999" habe ich dort eingetragen:

    AdminGUI => Proxy => Vorgelagerter Proxy

    Gruß Schnoerkel
    3 Systeme Endian 3.0 Community, Software-Raid, je 16er Telekom@School, Proxy mit AD-NTLM
    2x RED+Green Konfiguration
    1x RED+Green+Blue (Proxy transparent auf Blue)