Outlook Verbindung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Outlook Verbindung

      Hallo,
      ich komme einfach nicht weiter mit einem kleinen aber sehr feinen Problem hier mit meiner EFW 2.2
      In unserem Netzt 192.168.1.x steht ein Exchangeserver 2007 mit der IP. 192.168.1.100
      Eine feste IP gibt es auch und die ist, sagen wir mal 10.10.10.10 (ist natürlich nicht die echte wie ihr euch denken könnt.)
      In der FW sind 2 Portweiterleitungen eingetragen. quelle 10.10.10.10 80 Http / ziel 192.168.1.100 und das gleiche für 443.
      Es gibt auch noch ein Wlan Netz auf (Blau) 192.168.2.0

      Jetzt geht es los. Auf einem Iphone habe ich ein Postfach eingerichtet und als Server die 10.10.10.10 eingetragen. Funktioniert von überall, ob GSM oder fremdes Wlan es geht super gut. Komme ich nun in die Firma und wähle mich in unser Wlan ein...(192.168.2.x) immer noch super gut und alles läuft. Könnte man meinen die Welt ist ok. Bis nun mein Chef kam und (warum auch immer) im Produktivnetz - also 192.168.1.x auch einen Wlan Router haben wollte und natürlich auch bekommen hat.
      Bekomme ich nun von diesem Router eine IP aus dem Produktivnetz, also aus dem gleichen Netz in dem der Exchangeserver steht, kann ich nicht auf die Mails zugreifen....keine Verbindung. ? ? ?
      Nachdem ich mir schon seit Stunden hier den Wolf suche schreib ich mein Problem mal hier ins Forum und hoffe, dass jemand eine Idee hat die mich weiter bringt.

      Schon mal vielen Dank und einen schönen Tag noch.

      Gruß
      H.W.